Vollflächige, strukturelle Belagsverstärkung - Zufahrt ARA - Laupen, Switzerland

Strukturelle Verstärkung

Vollflächige, strukturelle Belagsverstärkung - Zufahrt ARA - Laupen, Switzerland

Die etwa 700 Meter lange Zufahrt zur ARA Laupen musste aufgrund von Belagsschäden wegen dem Schwerverkehr erneuert werden. Der teilweise gefräste Untergrund wurde gereinigt und eine 60%ige polymervergütete Emulsion aufgespritzt. Auf die gebrochene Emulsion wurde vollflächig das S&P Carbophalt® G appliziert und mit ca. 35 mm Deckbelag überbaut. Durch diese Massnahme konnte der Strukturwert der Strasse stark verbessert werden ohne dass ein Belagsersatz erstellt werden musste. Die gesamte Sanierung dauerte nur wenigen Tage bis diese dem Verkehr wieder übergeben werden konnte.

Thema 
Vollflächige, strukturelle Belagsverstärkung
Objekt 
Zufahrt ARA
Ort 
Laupen
Kanton 
Bern
Land 
Schweiz
Datum 
2017
Dauer 
4 Tage

Material

3800 m2 S&P Carbophalt® G

Bildergalerie

Service

Ansprechpartner

Fallstudie

Zuständige S&P Niederlassung

Sie sind hier

    Social Media

    Kontakt

    S&P

    SIMPSON Strong-Tie

    Meta Navigation de-CH