Related System

S&P FRP Systeme

Tragwerksverstärkung mit Faserverbundstoffen

S&P Resin 230

S&P Resin 230

3-Komponenten Epoxymörtel für Reprofilierungsarbeiten.

S&P Resin 230 Ausgleichsmörtel ist ein lösungsmittelfreies, thixotropes, graues 3-Komponenten Produkt auf Epoxidharzbasis mit einer inerten Füllstoffkomponente auf Quarzsand-Basis.


 

S&P Resin 230

Call to Action

Pinstatus

Diese Seite ist nicht gepinnt. Pin hinzufügen.

Webform

  • Produkt Anfrage

    Sie benötigen mehr Informationen oder haben Fragen zu diesem Produkt? Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir melden uns bei Ihnen.

Features

  • Thixotrop, Auftrag dickerer Schichten möglich
  • Schwindfreie Aushärtung
  • Lösungsmittelfrei
  • Hohe mechanische Festigkeiten
  • Rasche Festigkeitsentwicklung
  • Verarbeitungsfreundliche Topfzeit

Verbrauch: ca. 1.9 kg/m² je mm Schichtstärke

Anwendungsbereiche

  • S&P Resin 230 wird zum Ausgleichen von Unebenheiten verwendet
  • Die Materialeigenschaften des frischen und erhärteten Ausgleichsmörtels sind auf die speziellen Anforderungen des S&P FRP Bauteilverstärkungs-Sytems abgestimmt

Call to Action

Pinstatus

Diese Seite ist nicht gepinnt. Pin hinzufügen.

Webform

  • Produkt Anfrage

    Sie benötigen mehr Informationen oder haben Fragen zu diesem Produkt? Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir melden uns bei Ihnen.

Service

Ansprechpartner

Dokumentation

Daten Bereich

Produkt Information

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Schauen Sie sich gerne die Daten an. Wenn Sie Fragen haben, oder Hilfe benötigen nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Logistikdaten

    • Lieferform
      Einheit zu 30 kg
    • Lagerung
      Komponente A + B: bei + 10 °C bis + 30 °C, 24 Monate
      Komponente F (Füllstoff): unbegrenzt lagerfähig, trocken lagern.
    • Artikel Nr.ArtikelVerpackungseinheit / GewichtDimension
      LARES23030S&P Resin 230 (Set à 30 kg)1 Set = 31.50 kg H x Ø = 0.45 m x 0.25 m

Sicherheitsdaten

  • Gefahren, Sicherheits- und Entsorgungshinweise sind auf dem EG-Sicherheitsdatenblatt sowie der Gebindeetikette beschrieben.

Applikationshinweise

  • Mischen

    Die einzelnen Komponenten getrennt aufrühren anschliessend die Komponente B gründlich unter die Komponente A mischen, bis die Farbe gleichmäßig grau und schlierenfrei ist. Gemischtes Material umtopfen, um eventuelle Mischfehler aufzudecken. Niedertourig mischen, um möglichst wenig Luft einzurühren. Komponente F (Füllstoff) zugeben und niedertourig mischen bis eine homogene Mörtelmasse vorliegt. Die Füllstoffzugabe kann variiert werden, um die Mörtelkonsistenz unterschiedlichen Bedingungen anzupassen

    Applikation

    Kleber mit einem Spachtel innerhalb der Topfzeit in der notwendigen Schichtstärke auftragen. Die maximale Schichtstärke beträgt 50 mm.
    Die Temperatur der zu beschichtenden Fläche muss mindestens 3° C über der vorhandenen Taupunkttemperatur liegen.

Sie sind hier

    Kontakt

    S&P

    SIMPSON Strong-Tie

    Meta Navigation de-CH