Projekte

Deckenverstärkung - Einfamilienhaus im Umbau - Rickenbach, Schweiz

Vorgespannte Systeme

Deckenverstärkung - Einfamilienhaus im Umbau - Rickenbach, Schweiz

Thema 
Deckenverstärkung
Objekt 
Einfamilienhaus im Umbau
Ort 
Rickenbach
Kanton 
Schwyz
Land 
Schweiz
Datum 
2015
Dauer 
3 Wochen

Situation

Die Bauherrschaft beabsichtigte das in den 70er Jahren erstellte Einfamilienhaus, für die heutige Nutzung umzubauen. Gemäss Ingenieurkonzept musste die lediglich 13 bis 14 cm dicke Decke über dem Erdgeschoss mit 10 vorgespannten S&P CFK-Lamellen, Querschnitt 100 x 1.4 mm verstärkt werden. Damit können die durch den Abbruch der Balkonauskragung zusätzlichen Deformationen kompensiert werden und gleichzeitig die Tragsicherheit des neuen Systems gewährleistet werden. Weitere schlaff applizierte Lamellen an der Deckenunter- und oberseite sowie der Einbau von im Verbund wirkenden Stahlträgern ergänzen das Verstärkungskonzept.

Material

10 vorgespannte S&P CFK- Lamellen 150/2000 Typ 100/1.4 mm, Lmax = 4.5 m, mit 4 ‰ Vordehnung, weitere schlaffe S&P CFK-Lamellen und Stahlträger im Verbund

Bildergalerie

Service

Ansprechpartner

Fallstudie

Sie sind hier

    Kontakt

    S&P

    SIMPSON Strong-Tie

    Meta Navigation de-CH