Projekte

Instandsetzung Asphaltbelag - Belairweg - Magglingen, Schweiz

Rissverhinderung

Instandsetzung Asphaltbelag - Belairweg - Magglingen, Schweiz

Thema 
Instandsetzung Asphaltbelag
Objekt 
Belairweg
Ort 
Magglingen
Kanton 
Bern
Land 
Schweiz
Datum 
2015
Dauer 
1 Woche

Situation

Der stark beschädigte rund 5 Meter breite Asphaltbelag der Zufahrtstrasse zu den Turnhallen wurde in Etappen saniert. Gemäss Konzept wurde die bergseitige Deckbelags-hälfte 4 cm abgefräst. Bei der stärker beschädigten talseitigen Fahrspur musste auch die Binderschicht abgetragen und ersetzt werden.

Lösung

Über die gesamte Breite wurde auf der Binderschicht die Asphaltbewehrung S&P Carbophalt G eingebaut. Am ersten Tag wurden zwei Bahnen Asphaltbewehrung mit einer Breite von je 1.50 m verlegt. Der Einbau des Deckbelages erfolgte parallel zur Verlegephase der Bewehrung. Am Folgetag konnte die restliche Fläche mit einer 1.95 m breiten Bahn verstärkt werden. Entlang der Deckbelagsfuge wurde die Bewehrung 20 cm überlappt. Der vollflächige Einbau der Asphaltbewehrung S&P Carbophalt G entspricht einer strukturellen Verstärkung von 3 - 4 cm Belag.

Material

1‘125 m2 S&P Carbophalt G, Rollenbreiten 1.50 m und 1.95 m, maschinell eingebaut

Bildergalerie

  • Zustand Belag nach Abtrag von Deck- und Binderschicht

  • Einbau von zwei Bahnen S&P Carbophalt G bergseits

  • Applikation der talseitigen Bewehrung mit AVANT und Abrollgerät, Überlappung längs 20 cm möglich

  • Einbau Deckbelag

Service

Ansprechpartner

Fallstudie

Sie sind hier

    Kontakt

    S&P

    SIMPSON Strong-Tie

    Meta Navigation de-CH