Projekte

Strassensanierung - Bahnhofstrasse - Schwyz, Schweiz

Rissverhinderung

Strassensanierung - Bahnhofstrasse - Schwyz, Schweiz

Thema 
Strassensanierung
Objekt 
Bahnhofstrasse
Ort 
Schwyz
Kanton 
Schwyz
Land 
Schweiz
Datum 
2014

Lösung

Um den Verkehrsfluss sowie die Erreichbarkeit der Liegenschaften permanent zu garantieren wurde in jeder Fahrtrichtung in mehreren Längsetappen gearbeitet. Diese Etappierung beeinträchtigt die Homogenität des Strassenaufbaus. Einerseits durch  unterschiedliche Witterungsverhältnisse wie Sommer / Winter und andererseits projektbedingt durch die Anordnung der Werkleitungen auf einer Strassenhälfte mit entsprechenden Querungen. Mit S&P Carbophalt G werden die Belagsfugen der Trag- und Binderschichten lokal verstärkt. Die Asphaltbewehrung reduziert die Spannungen im Belag und erhöht somit die Dauerhaftigkeit. Allfällig auftretende Risse in den unteren Belagsschichten werden durch das Carbon-Taping gestoppt. Der Einbau des 4 cm starken Deckbelages (rund 400 t) erfolgte fugenlos in einer Etappe.

Material

1‘230 m2 S&P Carbophalt G, Rollenbreite 1.50 m

Bildergalerie

  • Applikation Asphaltbewehrung S&P Carbophalt G mit Abrollbock entlang Längsnaht

  • fertige Applikation über Längs- und Quernähte

  • Ausschneiden der Bewehrung im Bereich von Schächten

  • lokales Abstreuen der Bewehrung mit Mischgut (4 mm Korn)

Service

Ansprechpartner

Sie sind hier

    Kontakt

    S&P

    SIMPSON Strong-Tie

    Meta Navigation de-CH