Erdbebenertüchtigung von Mauerwerk - Mehrfamilienhaus Pilgerstrasse - Baden, Schweiz

Erdbeben

Erdbebenertüchtigung von Mauerwerk - Mehrfamilienhaus Pilgerstrasse - Baden, Schweiz

Thema 
Erdbebenertüchtigung von Mauerwerk
Objekt 
Mehrfamilienhaus Pilgerstrasse
Ort 
Baden
Kanton 
Aargau
Land 
Schweiz
Datum 
2013
Dauer 
4 Monate

Situation

Das rund 50-jährige MFH an der Pilgerstrasse ist im Zuge der Totalsanierung bezüglich Erdbebensicherheit normengemäss zu ertüchtigen. Die statische Bemessung zeigt, dass diverse Mauerwerkswände über mehrere Geschosse zu verstärken sind. Mit S&P Lamellen CFK werden die dynamischen Erdbebenlasten in den Baugrund abgetragen. Das vorgängig applizierte G-Sheet AR 50/50 verstärkt die Lagerfugen des Mauerwerks und hält dieses zusammen. Zur Gewährleistung der Dampfdiffusion kommt der Epoxidharz S&P Resicem zur Anwendung.

Material

rund 700 Meter S&P Lamellen CFK und 500 m2 S&P G-Sheet AR 50/50

Bildergalerie

  • Vorbereiten der Applikationsfläche mit Schleifen und Reprofilieren (S&P Repcem)

  • Verstärkung Mauerwerk mit S&P G-Sheet und Resicem (dampfoffen)

  • Applikation und Verankerung der Lamellen gemäss Statik

  • Ansicht einer fertig verstärkten Mauerwerkswand vor den Verputzarbeiten

Service

Ansprechpartner

Fallstudie

Sie sind hier

    Kontakt

    S&P

    SIMPSON Strong-Tie

    Meta Navigation de-CH